Ohne Worte

Weiß selber nicht so genau, was grade mit mir los ist.
Habe - wenn auch nur über einen Notenausgleich - die verlängerte Probezeit bestanden und könnte eigentlich erstmal aufatmen.
Trotzdem habe ich das Gefühl ständig von allen Seiten mit irgendwelchen Erwartungen konfrontiert zu sein.
Allen voran von meiner Mutter. Die meint nämlich momentan das Leben ihrer Tochter umkrempeln zu müssen und wird dabei ziemlich übergriffig. So stand sie gestern abend völlig unangemeldet vor meiner Tür. Kaum eingetreten stellt sie auch schon fest, wie furchtbar es bei mir aussieht und fängt an aufzuräumen! Ich war kurz davor, sie rauszuwerfen! Das alles tarnt sie dann mit dem Satz: Ich hab es ja nur gut gemeint.
Tja, gut gemeint ist eben selten gut gemacht.

19.5.07 15:45

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


m...t (21.5.07 06:22)
leben umkrempeln lassen.
wie sieht es denn bei dir aus?


m...t (24.5.07 06:31)
`chaotin aus leidenschaft`
diesen titel könntest du dir auch als
gegenwärtigen namenstitel
noch an die haustür hängen?
;-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen